1
Event wählen
2
Daten eingeben
3
Bezahlen
4
Tickets ausdrucken

Tickets für REQUIEM - Die letzten Dinge am 14.11.2015 - Karten kaufen

Karten online kaufen. Vorverkauf vom 14.09.2015 bis 13.11.2015

Tickets für REQUIEM - Die letzten Dinge

Musiktheaterabend im Funkhaus mit Musik von Gabriel Fauré

Saal 1, Funkhaus Berlin, Nalepastr. 18-50, 12459 Berlin

Einlass 18:30 Uhr

Tickets kaufen - keine Tickets mehr verfügbar Normal 16,50 €
 
Tickets kaufen - keine Tickets mehr verfügbar Ermäßigt 9,00 €
 
(inkl. aller Gebühren)

Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet. Es können keine Tickets mehr online gekauft werden.

Beschreibung

Reqiuem - Die letzten Dinge
Ein Musiktheaterabend im Funkhaus mit Musik von Gabriel Fauré

Was geschieht, wenn man sich den letzten Dingen nähert?

Mit einer Schwäche für abstürzende und dem Untergang geweihte Systeme bespielen zwei Chöre, zwei Sänger und ein Saxophonquartett die Räume des ehemaligen Funkhauses der DDR.

Endzeitstimmung und Regression mischen sich mit Hoffnung auf Erlösung, luzide Klänge mit düsteren Ausbrüchen. Es gibt immer ein letztes Mal.

Der Musiktheaterabend, in dessen Zentrum das Requiem von Gabriel Faure steht, lässt die Klang- und Bildwelten des Fin de Siecles wiederauferstehen und verwandelt sie in der Fassung des Saxophonquartetts clair obscur in ein bizarres Licht- und Schattenspiel. Die überlieferten Texte des Requiems hüllt Faure in ein zugleich anrührend paradiesisches Gewand, das durch überraschende harmonische Wendungen, überspannte Akkorde und drängende Rhythmen aber auch das Poröse der menschlichen Existenz aufzeigt.

Die beiden Kammerchöre HXOS und Kammerchor Friedrichstadt, Anna Smith (Sopran) und David Ristau (Bariton) verkörpern diese Grenzsituationen und erschaffen unter der Regie Julia Hübners Szenen und Bilder des Untergangs und des Neubeginns.

Clair obscur führen den Hörer anstelle des von Fauré vorgesehenen Kammerorchesters zu einem neuen Klangkosmos und öffnen den Raum für neue Assoziationen.

Was erwartet uns? Worauf können wir hoffen?

Künstlerische Leitung und Konzeption:
Carolin Strecker
Regie und Konzeption: Julia Hübner
Künstlerische Leitung:
Stelios Chatziktoris

Clair Obscur
'HXOS Chor Berlin
Kammerchor Friedrichstadt
Anna Smith
David Ristau

Verkäufer

'Hxos Chor Berlin e.V.
Postfach 08 04 48
10004 Berlin

Tel: 01785240328

>> E-Mail an Verkäufer senden
>> Tickets erneut zustellen

Kreditkarten

Vorteile

Comodo secured